Wasser, Malz und Naturhopfen

DIE BESONDERE ZUTAT: LEIDENSCHAFT

Unsere Gerste

Die Braugerste für die Herstellung von Malz beziehen wir zu 80% aus Nieder-, Oberösterreich und dem Burgenland, der Rest kommt aus der unternehmenseigenen Mälzerei in Hurbanova. Die Malze für unsere Biere werden sorgfältig auf die Naturhopfen-Rezepturen der Sorten abgestimmt.

Unser Wasser

Unser Gründer Franz Schaup fand optimale Bedingungen in Zipf vor – dazu gehört auch eine Quelle auf dem Grundstück, das er 1858 erwarb. Noch heute brauen wir unser Zipfer mit dem Wasser dieser hauseigenen Quelle.

UNSERE LEIDENSCHAFT: NATURHOPFEN

Die wertvollste Zutat jedes Zipfers ist der Naturhopfen aus dem Mühlviertel. Über die Jahrzehnte hinweg entwickelte sich mit den Mühlviertler Hopfenbauern eine Zusammenarbeit, die uns die Verwendung dieser besonderen Zutat möglich macht. Die einwandfrei höchste Qualität, die uns nur die Hopfenbauern aus dem Mühlviertel liefern können, ließ daraus eine echte Partnerschaft wachsen, auf die wir sehr stolz sind und mit der wir helle Freude in jeden einzelnen Schluck Zipfer hineinbrauen.

Mehr über unser Lieblingsthema Naturhopfen findest du hier oder hier.